Sie sind hier: Startseite » Chronik



Am 04.03.1964 wurde die Firma Mitiska vom heutigen Senior Herrn
Anton Mitiska in der Goldschmiedgasse in Freilassing gegründet.







Mit einem MAN begann er seine Tätigkeit mit dem Transport von Baustoffen. Bereits im nächsten Jahr erweiterte er den Betrieb um ein weiteres Fahrzeug der Marke MAN. In den weiteren Jahren wurde der Fuhrpark ständig größer. Es folgte ein Daimler Benz mit dem ersten 3-Achs-Anhänger. Ferner wurde der erste Silozug erworben.


Seit dem Jahr 1969, nach seiner Ausbildung zum Maschinenschlosser und der Bundeswehr, ist auch der heutige Inhaber der Firma Anton Mitiska im elterlichen Betrieb als Fahrer beschäftigt.







Im Jahr 1971 wurde die Lagerhalle am, bis heute bestehenden Betriebsstandort, in der Zollhäuslstraße fertig gestellt. Das Büro- und Wohngebäude wurde einige Zeit später, im Jahr 1978, ebenfalls in die Zollhäuslstraße verlegt.


In den darauf folgenden Jahren wurde der Fuhrpark immer wieder erweitert. Im jahr 1985 wechselte Anton Mitiska vom Führerhaus in die Disposition.

Der Fuhrpark umfasste mittlerweile 17 Fahrzeuge, davon waren die meisten mit Silos bestückt.

Im Laufe der Jahre wurden die verschiedensten Fahrzeuge angeschafft wie z. B. Tankauflieger, Absetzkipper und Schubbodenauflieger.

Im Jahr 1995 übergab Anton Mitiska sen. die Firma an seinen Sohn der diese seitdem führt.

Die Tätigkeit des Betriebes änderte sich in dem Sinn, dass man sich nun auf Silotransporte, mit Kipp- und liegenden Silos, spezialisierte.